"Naturstrolche für Groß und Klein" erleben Abenteuer auf dem Bio-Hof

Eine artgerechte Tierhaltung und die Produktion gesunder Lebensmittel sind von großer Bedeutung für Unter-nehmen und Verbraucher gleichermaßen. Diese Themen sind heute unverzichtbar. Aus diesem Grund besuchen die Teilnehmenden der „Naturstrolche für Groß und Klein“ den Bio-Hof Koch in Lichtenau-Iggenhausen. Seit 2011 ist der Hof stolzes Mitglied bei Bioland e.V. Seit 2013 wird zudem die eigene Bio-Milch an die Upländer Bauernmolkerei geliefert und zu verschiedenen Produkten weiterverarbeitet. Die Teilnehmenden der „Naturstrolche für Groß und Klein“ haben die Möglichkeit, mehr über die artgerechte Haltung der 60 Bio-Kühe und die Verwendung neuer Technologien im Hofalltag zu erfahren.

Dafür treffen sich die Interessierten am Samstag, den 22.06.2024 um 11:00 Uhr auf dem Bio-Hof in Iggenhausen (Zur Steinbrede 1, 33165 Lichtenau-Iggenhausen). Für einen kleinen Imbiss wird dank der finanziellen Unterstützung der Bürger- und Energiestiftung gesorgt.  

Über die Telefonnummer 05251/ 6833018 oder die E-Mail-Adresse gesunde-kommune@ksb-paderborn.de können Sie sich kostenlos für den nächsten Termin der Naturstrolche anmelden.   

Weitere Informationen zu der Anmeldung und zu dem Projekt finden Sie hier