KreisSportBund Paderborn, Startseite
< Infobrief November 2019
04.11.2019 14:36 Alter: 14 days
Kategorie: Aktuelles

Förderung jetzt auch von Sporthelfer-Qualifizierungen


© LSB NRW | Andrea Bowinkelmann www.lsb.nrw

Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Paderborn (KI) weitet sein Förderangebot aus. Bisher wurden nur die Kosten für Übungsleiter- und Trainer-C-Qualifizierungen von Menschen mit Migrationshintergrund erstattet. Im nächsten Jahr wird das Förderangebot auf Sporthelfer-Qualifizierungen ausgeweitet.

Die Voraussetzungen für die Förderung sind:

* Du hast einen Migrationshintergrund, d. h. du oder mindestens ein Elternteil ist nicht mit deutscher Staatsangehörigkeit geboren.

* Du bist Mitglied in einem Sportverein im Kreis Paderborn.

* Du wirst in deinem Verein als Übungsleiter, Trainer oder Sporthelfer eingesetzt.

Die Kosten werden erstattet, wenn du die Qualifizierung erfolgreich abgeschlossen hast. Die Förderung erfolgt nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“ Frag also vor deiner Anmeldung zu einer Qualifizierung beim KI nach, ob deine Kosten erstattet werden können. Tipp: Kosten für Qualifizierungen im Jahr 2019 können auch noch erstattet werden. Deine Ansprechperson im KI ist Katrin Neumann (NeumannK@kreis-paderborn.de oder Tel.: 05251 308-4634). Mit diesem Angebot unterstützt das KI die Steigerung der Diversität in Sportvereinen.