KreisSportBund Paderborn, Startseite
< Klima.Sieger - Wettbewerb für energetische Sanierung an Vereinsgebäuden
10.10.2019 11:28 Alter: 61 days
Kategorie: Aktuelles

Fachtag "Integration und Inklusion im Sport" - Thema Antidiskriminierung


© LSB NRW | Andrea Bowinkelmann www.lsb.nrw

Unsere Gesellschaft wird immer bunter und damit auch unsere Sportvereine. Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen – mit und ohne Behinderung und oder einer Zuwanderungsgeschichte – treffen in zahlreichen Sportangeboten aufeinander. Doch wo sich verschiedene Menschen begegnen, kann es auch zu Diskriminierung oder Anfeindungen kommen. 

Daher bieten der KreisSportBund Paderborn und das Kommunale Integrationszentrum Kreis Paderborn in Kooperation mit dem Integrationsrat der Stadt Paderborn am 09. November 2019 von 9:00 bis 17:00 Uhr an der Universität Paderborn einen Fachtag „Integration und Inklusion im Sport“ mit dem Schwerpunkt Antidiskriminierung an.

Der Fachtag soll Ihnen Anreize geben, um individuelle und strukturelle Benachteiligung abzubauen und gegen Diskriminierung, in der Gesellschaft und im Sport, auf eine gleichberechtigte Teilhabe hinzuarbeiten. Sie erhalten Impulse zur Gestaltung von gemeinsamen Sportangeboten und Ihnen werden Möglichkeiten aufgezeigt, der Diskriminierung im Sport entgegenzuwirken. Sie lernen in theoretischen und sportpraktischen Workshops, die Formen der Diskriminierung zu erkennen und angemessen reagieren zu können.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung zu unserem Fachtag „Integration und Inklusion im Sport“.

Der Fachtag kann zur Verlängerung der Übungsleiter C-Lizenz genutzt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an Maren Schwede unter Tel. 05251 5455915.

 

Der Fachtag wird im Rahmen des Bundesprogramms "Integration durch Sport" vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat auf Beschluss des Deutschen Bundestages gefördert.