KreisSportBund Paderborn, Sportjugend

Landesprogramm 1000x1000

Auch im Jahr 2019 stellt die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen dem Landessportbund NRW Haushaltsmittel in Höhe von 2,0 Mio. Euro zur Förderung des Engagements der Sportvereine zur Verfügung.

Förderfähig sind Maßnahmen der Sportvereine, die im Zeitraum 01.01.2019 – 31.12.2019 durchgeführt werden bzw. wurden und sich einem der insgesamt sieben Förderschwerpunkte zuordnen lassen. Für das Jahr 2019 gelten folgende Förderschwerpunkte:

  • * Kooperation Sportverein mit Schulen
  • * Kooperation Sportverein mit Kindertagesstätten
  • * Integration
  • * Inklusion
  • * Gesundheitssport
  • * Sport der Älteren
  • * Neu: Mädchen und Frauen im Sport

Bitte beachten Sie, dass für das Jahr 2019 keine Anträge mehr gestellt werden können.


Moderne Sportstätte 2022

Das neue Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" ist am 1. Oktober 2019 gestartet. Sportvereine können Zuschüsse für die Sanierung und Modernisierung ihrer Sportstätte beantragen. Hierfür stellt die Landesregierung bis 2022 insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung.

Die Anträge können direkt im Förderportal des Landessportbundes NRW gestellt werden (gleiche Anmeldedaten wie für die Vereinsverwaltung).

Antragsberechtigt sind Sportvereine, die Sportstätten in Eigentum besitzen. Auch pachtende oder mietende Vereine können Anträge stellen, wenn sie als wirtschaftliche Träger zuständig für „Dach und Fach“ sind. Siehe auch: Förderrichtlinie Moderne Sportstätte 2022

Hier finden Sie die Präsentation der Staatskanzlei des Landes NRW, welche bei der Informationsveranstaltung in Paderborn gezeigt wurde: Präsentation Moderne Sportstätte 2022

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Stadt- oder Gemeindesportverband sowie unter www.lsb.nrw

Bei Fragen helfen wir Ihnen gern. Bitte wenden Sie sich aber primär an Ihren zuständigen Gemeinde- bzw. Stadtsportverband.

Ansprechpartnerin: Carolin Emme

KreisSportBund Paderborn, KJSB
KreisSportBund Paderborn, KJSB