Das Erfolgskonzept Sport im Park geht nun auch in Delbrück an den Start!

Gemeinsam draußen trainieren – ganz unverbindlich und kostenlos verspricht das Konzept „Sport im Park“. Im Zeitraum vom 04. Juli bis 26. August 2022 haben auch die Delbrücker Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit an den kostenlosen Sportangeboten direkt in Delbrück teilzunehmen. Gemeinsam mit den Delbrücker Sportvereinen haben der Kreissportbund Paderborn und der Stadtsportverband Delbrück 7 unterschiedliche Angebote geschaffen.

Einfach vorbeikommen und mitmachen ist die Devise. Bei Sport im Park kann jeder, ohne Anmeldung und ohne Vorerfahrung mitmachen. Lediglich Sportkleidung, ein Handtuch oder eine Isomatte und am besten ein Getränk werden benötigt.

Die Angebote finden in Delbrück rund um die Sportanlage des Sportvereins DJK Delbrück, sowie auf der Grünfläche am Hallenbad und in Lippling statt.

Carina Moss

 

Gesunde Kommune


Sport im Park


Bewegt ÄLTER werden in NRW!


Bewegt GESUND bleiben in NRW!

Angebot 2022

Fitnessgymnastik – Montag, 18.00 – 19.00 Uhr, Sportanlage am Nordring (DJK Graf Spork 1920 e.V. Delbrück)

Bei der Fitnessgymnastik stehen Ausdauer, Kraft und Entspannung im Vordergrund. In dem Workout wird der gesamte Körper trainiert sowie die Brust- und Bauchmuskeln gestärkt, so dass die im Alltag stark beanspruchte Wirbelsäule mithalten kann. Geübt wird mit verschiedenen Kleingeräten wie Hanteln, Drumsticks, Brasils, Therabändern und Flexi-Bars.

Die letzte Einheit Fitnessgymnastik findet am 08.08.2022 statt.

 

Tabata – Montag, 19.00 – 20.00 Uhr, vor der neuen Dreifachhalle (Driftweg 35, Delbrück) (DJK Graf Spork 1920 e.V. Delbrück)

Bei Tabata handelt es sich um eine Form des hochintensiven Intervalltrainings (HIIT). Kurze Phasen hoher körperlicher Belastung wechseln sich über einen festgelegten Zeitraum mit noch kürzeren Erholungspausen ab. Die Übungen können dabei frei variiert werden und sind ganzheitlich und funktional ausgerichtet.

Tabata startet erst am 11.07.2022

 

Nordic Walking, Dienstag - 08.15 – 09.15 Uhr, am Kreisverkehr (zur Schmiede 1, Lippling) (FC Westerloh-Lippling 1931/46 e.V.)

Nordic Walking gilt als schonendes und effektives Ganzkörpertraining, das sich gleichermaßen für Anfänger als auch Fortgeschrittene eignet. In jeder Einheit eine andere Strecke von ca. 5 bis 6km. 

 

Danceworkout - Mittwoch, 19.00 – 20.00 Uhr, vor der Sporthalle (Brakendiek 2, Lippling) (FC Westerloh-Lippling 1931/46 e.V.)

Beim Danceworkout wird gemeinsam getanzt zu den Grundrhythmen Merengue, Salsa, Cumbia und Reggaeton, aber ebenso zu vielen internationalen Rhythmen. Aber keine Angst: die Schritte sind vereinfacht und für jedes Fitnesslevel geeignet. Die Tänze können in der Intensität variiert werden, so ist niemand über- oder unterfordert. Das Danceworkout bietet euch Spaß an Bewegung und eine Verbesserung der Fitness, gute Musik und viel Abwechslung.

Das Danceworkout findet am 13.07. nicht statt.

 

Outdoorsport mit Marion - Mittwoch, 18.30 – 19.30 Uhr, Grünfläche am Hallenbad, (Kreissportbund Paderborn e.V.)

Der Outdoorsport mit Marion richtet sich an alle – Anfänger und Fortgeschrittene – die Spaß an Bewegung im Freien haben. Inhalt werden unterschiedliche Übungen im Stand und auf der Rasenfläche sein.
Mitzubringen sind eine Matte oder Handtuch sowie ein Getränk.

 

Outdoorsport – Donnerstag. 09.00 – 10.00 Uhr, alte Dreifachsporthalle (Driftweg 33, Delbrück) (DJK Graf Spork 1920 e.V. Delbrück) 

Outdoorsport startet am 14.07.2022

 

Ninjutsu (Bujinkan Budo Taijutsu) - Donnerstag 18.00 - 19.00 Uhr, Grünfläche am Hallenbad (SuS Boke 1924 e.V.) 

Bujinkan Budo Taijutsu ist eine traditionelle japanische Kampfkunst und wird häufig auch Ninjutsu (忍術) bezeichnet. Der Fokus des Trainings wird auf dem Taijutsu („die Kunst seinen Körper zu bewegen“) liegen. Durch das Taijutsu werden verschiedene Bewegungsformen gelehrt, die einem dabei helfen die Umgebung zu seinem Vorteil zu nutzen. Hierbei werden auch Schläge, Tritte, Hebel oder Würfe angewendet.