KreisSportBund Paderborn, Startseite
< Entschlossen weltoffen - Gemeinsam für Demokratie und Respekt im Sport
29.01.2020 09:14 Alter: 126 days
Kategorie: Aktuelles

Erstes Schwarzlichtvölkerballturnier unseres J-Teams kommt an


Übergabe der J-Team Starterpakete (v.l.): Dominik Brett (2 Vorsitzender der Kreissportjugend Paderborn), Joanna und Jessica vom J-Team FC Westerloh-Lippling, Tim und Lisa vom J-Team der Kreissportjugend Paderborn, Laura Piek vom J-Team des TSV 1887 Schloß Neuhaus und Lukas Schäfers, Mitarbeiter des KSB Paderborn.

Für fast jeden von uns war Völkerballspielen ein fester Bestandteil der Schulzeit. Zwei sich gegenüberstehende Teams, die sich gegenseitig aus ihren Spielfeldhälften abwerfen müssen bis schlussendlich keiner mehr übrig ist. So einfach, so unspektakulär.

Doch was passiert, wenn das grelle Hallenlicht ausbleibt und durch Schwarzlicht ersetzt wird? Es entsteht Schwarzlichtvölkerball. Das J-Team der KreisSportjugend hat nun erstmals ein Turnier für Sporthelfer*innen und junge Engagierte im Sport in diesem Format veranstaltet.

Bevor es so weit war, bemalten sich die Teams mit Neon-Schminke, um sichtbar zu sein. Dann hieß es: „Hallenlicht aus, Schwarzlicht an!“ Innerhalb weniger Sekunden verwandelte sich die ganze Halle in ein buntes, neonleuchtendes Farbenspiel.

„Die Atmosphäre im Schwarzlicht ist etwas ganz besonders. Das sonst so einfache Spiel bekommt einen völlig neuen Glanz. Wir sind froh, dass wir so viele engagierte, junge Leute bei uns begrüßen durften. Es war eine super Veranstaltung mit vielen spannenden Spielen. Am Ende sind wir alle Gewinner, denn abseits des Spielfelds haben sich die Teilnehmenden intensiv ausgetauscht. So nimmt jeder etwas mit nach Hause“, resümiert Lukas Schäfers, Mitarbeiter des KreisSportBundes Paderborn.

Ein weiteres Highlight gab es bereits vor dem Turnierbeginn. Unsere KreisSportjugend stellte 3 neugegründete J-Teams vor und stattete sie mit Starterpaketen aus. In den Starterpaketen enthalten sind neben T-Shirts, einem Moderationskoffer und einem Verpflegungsgutschein auch 200,00€ Projektförderung für jedes J-Team. Dies alles ist Teil der Landesweiten Kampagne „Junges Ehrenamt“ der Sportjugend NRW.

Ein J-Team ist ein Zusammenschluss aus sportbegeisterten Jugendlichen im Alter von 13-27 Jahren, welche sich ehrenamtlich in ihrem Sportverein engagieren, bei Vereinsveranstaltungen helfen und eigene Events auf die Beine stellen.

Interessierte Vereine, die ebenfalls ein J-Team in ihrem Verein aufbauen möchten oder interessierte Jugendliche, die Teil eines solchen Teams sein möchten, können sich bei Lukas Schäfers unter lukas.schaefers@ksb-paderborn.de melden und weitere Information erhalten.