KreisSportBund Paderborn, Startseite
< Workshop "Sportliche Ausrichtung der Fachsportarten im Alter am Beispiel von Walking Football"
29.08.2019 14:09 Alter: 20 days
Kategorie: Aktuelles

Workshop "Einstieg in den Rehasport" am 30.09.19


Der Rehasport gewinnt zunehmend an Bedeutung, nicht zuletzt aufgrund der immer älter werdenden Gesellschaft, den überwiegend sitzenden Tätigkeiten und das damit in Verbindung stehende Auftreten von chronischen Erkrankungen. Die Aufgabe des organisierten Sports besteht nun darin, die körperliche Leistungsfähigkeit der Betroffenen mithilfe des Rehasports in der Gemeinschaft zu steigern und zu einem selbstbestimmten Leben beizutragen. Hier können wohnortnahe Bewegungs- und Sportangebote in Form von Rehasport, insbesondere im ländlichen Raum, beitragen.

Um sich näher mit dem Thema Rehasport in Ihrem Sportverein zu beschäftigen und vielerlei Fragen zu klären, laden wir alle Interessierten, die neu in den Rehasport einsteigen möchten, erst seit kurzem dabei sind oder sich über die Möglichkeiten des Rehasports im Sportverein informieren möchten zu dem Workshop „Einstieg in den Rehasport“ ein. Dieser findet statt am

Montag, 30. September 2019 von 18:00 bis 20:00 Uhr,

im Vereinsheim des SC GW Paderborn

Fürstenweg 29, 33102 Paderborn (Zufahrt über Ottilienquelle).

Moderiert wird der Workshop von Olaf Wittkamp, Fachreferent für Gesundheits- und Rehabilitationssport. Folgende Inhalte erwarten Sie:

  • * Nutzen für den Sportverein
  • * Einnahmen und Ausgaben
  • * Notwendige Schritte bis hin zum lizensierten Rehasport-Angebot
  • * Typische Fehler und Herausforderungen in der Praxis und wie Sie diese kreativ lösen können
  • * Informations-, Beratungs- und Unterstützungsleistungen des LSB NRW und des KSB Paderborn im Themenfeld REHASPORT


Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei. Für Getränke ist gesorgt.

Wir freuen uns über rege Teilnahme und bitten alle Interessierten, sich spätestens bis zum 23.09.2019 bei Maren Schwede unter Tel.: 05251-5455915 oder per E-Mail an maren.schwede@ksb-paderborn.de anzumelden.

Die Veranstaltung wird im Rahmen der Umsetzung des Programms „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ durch den Landessportbund NRW und die Staatskanzlei NRW gefördert.