KreisSportBund Paderborn, Startseite
< Inklusive Spielfeste in Büren und Hövelhof
12.04.2019 10:59 Alter: 74 days
Kategorie: Aktuelles

30 sichere E-Bike-Fahrer im Kreis Paderborn


Vermehrte Unfallzahlen, brennende Akkus. All das kann man in Zusammenhang mit E-Bikes lesen. Daher trafen sich vergangenen Dienstag, bei schönstem Wetter, 30 sowohl erfahrene E-Bike Besitzer als auch Neulinge am Sportplatz des VfB Schwarz-Rot Holsen, um einen Einblick in das sichere Fahren mit einem Elektrofahrrad zu bekommen.

Erik Peters, Mitarbeiter des Radladens Gösken Style Raddesign in Salzkotten, erklärte worauf beim Kauf geachtet werden sollte und informierte über die Grundlagen des E-Bikes, die Akkuleistung und den Verbrauch und gab Tipps zum unterschiedlichen Bremsverhalten.

Dann hieß es: Auf die Räder, fertig, los. Denn das Fahren eines Pedelecs soll gelernt sein - immerhin müssen Geschwindigkeiten ganz anders eingeschätzt und beim Bremsen das höhere Gewicht bedacht werden. Verschiedene Bewegungs- und Gleichgewichtsübungen, das Umfahren von Hindernissen und vieles mehr brachte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, dank der Kreispolizeibehörde Paderborn, Sicherheit für das Fahren im Straßenverkehr.

Der Nachmittag fand seinen Ausklang bei einem gemütlichen Zusammensitzen, mit Gegrilltem und Kaltgetränken. Der Aktionstag wurde initiiert über das Landesprogramm „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“.     

Spannende Einblicke erhalten Sie in dem Video des Sälzer TV, welches am Aktionstag gedreht wurde: http://www.saelzer.tv/sicher-unterwegs-mit-dem-pedelec/