KreisSportBund Paderborn, Startseite
< Profitipps vom Bundestrainer der Hobbyläufer
26.03.2019 10:56 Alter: 27 days
Kategorie: Aktuelles

Indoor-Spendenlauf 2019


Die stolzen Sieger des SV BW Benhausen 1921 e.V.

Im Rahmen der Immobilienmesse „Immobilia“ der Sparkasse Paderborn-Detmold fand am 16. und 17. März 2019 bereits zum zweiten Mal der Indoor-Spendenlauf statt. Organisiert wurde die Veranstaltung vom KreisSportBund Paderborn. Die Koordination vor Ort übernahm unser J-Team unter Leitung von Lukas Schäfers. Getreu dem Motto „Schwitzen für die Vereinskasse“ nahmen 16 Sportvereine aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Paderborn-Detmold teil.

Beim Indoor-Spendenlauf geht es darum, innerhalb einer halben Stunde möglichst viele Kilometer zurückzulegen. Dazu standen den Vereinen in diesem Jahr zwei Ergometer zur Verfügung. Das Besondere am Indoor-Spendenlauf ist, dass jeder Verein mit beliebig vielen Teilnehmern an den Start gehen kann, sodass ein Wechseln der Fahrer auf den zwei Ergometern zu jeder Zeit möglich ist. So können sich die Chancen auf den Sieg erhöhen.

Dass die 16 Sportvereine alles gegeben haben, verdeutlicht die Durchschnittsdistanz. Pro Ergometer wurden rund 9,6 Kilometer zurückgelegt. Am Ende konnte sich mit 22,3 Gesamtkilometern der SV BW Benhausen den ersten Platz und damit auch die Siegerprämie von zusätzlich 250 Euro sichern. Der TuS Egge Schwaney und Vorwärtskette Riemeke legten jeweils exakt 21,6 Kilometer zurück, sodass wir in diesem Jahr zwei zweite Plätze belegen konnten. Beide Vereine erhalten somit eine Prämie von zusätzlich 150 Euro. Der VFB Rot -Weiß Holsen konnte mit 21,1 Gesamtkilometern den dritten Platz und die zusätzlichen 100 Euro verbuchen.

Alleine die Teilnahme am Indoor-Spendenlauf brachte allen Sportvereinen 100 Euro für ihre Vereinskassen ein.

Wir bedanken uns hiermit noch einmal herzlich bei allen teilnehmenden Sportvereinen und der Sparkasse Paderborn-Detmold für die freundliche Unterstützung.

 

Ergebnisliste