KreisSportBund Paderborn, Startseite
< Sportförderung des Kreises Paderborn
08.02.2019 10:38 Alter: 73 days
Kategorie: Aktuelles

Heimat-Scheck für Vereine im Rahmen der Heimatförderung des Landes NRW


„Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. – Wir fördern, was Menschen verbindet.“ So lautet das diesjährige Heimatförderprogramm des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung. Mit den fünf Elementen Heimat-Scheck, Heimat-Preis, Heimat-Werkstatt, Heimat-Fonds und Heimat-Zeugnis fördert die Landesregierung mit rund 150 Millionen Euro bis 2022 die Gestaltung der Heimat vor Ort, in Städten und Gemeinden und in den Regionen.

Die Landesregierung fördert über den „Heimat-Scheck“ das Engagement von lokalen Vereinen und Initiativen, das sich mit dem Thema Heimat beschäftigt. Dazu werden jährlich 1000 Heimat-Schecks à 2000 Euro bereitgestellt. Es gilt das Windhundprinzip; wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Der Heimat-Scheck kann der Möglichmacher für gute Ideen und kleine Projekte sein, die wenig Geld kosten, aber einen großen Mehrwert in der Sache versprechen. Über das Heimatförderprogramm können bspw. auch Vereinsjubiläen gefördert werden.

Wichtig ist, dass es sich bei dem Projekt um eine einmalige Veranstaltung über einen bestimmten Zeitraum im Jahr 2019 handelt und eine große Ausstrahlung auf das Dorfleben hat und damit Heimat stärkt. Zudem darf das Projekt nicht anderweitige öffentlich gefördert werden.

Der Antrag kann ab sofort, aber spätestens bis zum 31.10.2019 gestellt werden. Online-Anträge werden eher berücksichtigt bzw. bearbeitet und erhöhen somit die Chance, einen der 1000 Heimat-Schecks zu erhalten.

Umfassende Informationen über die Förderbedingungen sowie die Formulare zur Antragstellung finden Sie auf der Homepage des Ministeriums unter www.mhkbg.nrw.de/heimat