KreisSportBund Paderborn, Startseite
< Flüchtlinge im Sportverein - rechtliche und steuerrechtliche Aspekte
24.02.2017 11:02 Alter: 3 yrs
Kategorie: Aktuelles

„Sport im Park“ auf den Paderwiesen


Gemeinsam mit dem Paderborner Sportservice möchte der KreisSportBund Paderborn in diesem Jahr ein neues kostenloses Outdoor-Sportangebot unter dem Titel „Sport im Park“ ins Leben rufen. Ziel ist neben der Vermittlung von Sport und Bewegung auch die Darstellung der Angebotsvielfalt in der heutigen Paderborner Sportlandschaft und das ganz zentral auf den oberen Paderwiesen zwischen Pader und Rolandsweg sowie im Schloßpark in Schloß Neuhaus.

Ihr könnt Teil von „Sport im Park“ werden, indem ihr geeignete Übungsleiter/innen stellt, die mit größeren, gemischten Gruppen einmal wöchentlich Sport an der frischen Luft aktiv sein möchten. Wir, der KSB und der Paderborner Sportservice, übernehmen den organisatorischen Teil.

Und das ist geplant:

·         Auftaktwoche in Kooperation mit der Universität Paderborn vom 09.-11. Mai 2017 jeweils zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr

·         ab dem 15. Mai 2017 bis zu den Sommerferien (bei positiver Resonanz auch länger) zunächst maximal vier verschiedene „Sport im Park“- Angebote je Standort, davon je eins am Wochenende

Hier kommt ihr ins Spiel. Welches Angebot könnt ihr euch auf der Fläche vorstellen? Wann ist die beste Angebotszeit? Tragt euer Angebot für „Sport im Park“ auf dem beiliegenden Antwortbogen ein.

Bei Fragen bezüglich der Organisation, könnt ihr euch bei Julia Meier (05251 5455915; sportimpark@ksb-paderborn.de) melden.