KreisSportBund Paderborn, Startseite
< Together in motion – Integratives Sportfest
28.11.2016 15:20 Alter: 3 yrs
Kategorie: Aktuelles

Integration durch Sport in Elsen


Am 16. November starteten Fabian Eßmann und Dominik Kürpick vom KreisSportBund Paderborn in Kooperation mit der TuRa Elsen ein Fußballangebot für Geflüchtete.

Da die Anzahl an geflüchteten Personen in Deutschland stetig steigt wird der Bedarf an Sport- und Freizeitaktivitäten immer größer. Vor diesem Hintergrund haben die beiden Bundesfreiwilligendienstler dieses Angebot geschaffen. Fabian und Dominik geben zur Kenntnis, dass es ihr Ziel sei, mit Hilfe des Sports die Integration zu fördern. Mit ihrem Engagement geben sie den Geflüchteten einen guten Grund aus ihrer Wohnunterkunft heraus zu kommen und am täglichen Treiben Teil zu haben. Die Verständigung sei noch etwas schwierig, jedoch ist die Sprache im Sport nicht das Wichtigste, vielmehr in der Gemeinschaft Spaß zu haben.

Derzeit nehmen ca. 25 Fußballinteressierte aus Ländern wie Eritrea, Guinea, Nigeria oder Syrien aktiv und passiv jeden Mittwoch von 15:30 - 17:00 Uhr auf dem Elsener Sportplatz an dem Angebot teil. Da sich das Projekt noch in der Startphase befindet rechnen Fabian und Dominik noch mit weiteren Teilnehmern.

Eine tolle Idee, findet auch Ex-Profi Peter Hobday, der spontan Fußbälle und Leibchen zum Trainingsauftakt zusteuerte.