KreisSportBund Paderborn, Sportverein

Sport im Park

Sport im Park ist ein gemeinsames Projekt des KreisSportBundes Paderborn und des Sportservice der Stadt Paderborn, das seit Mai 2017 durch kostenlose Sportangebote in der freien Natur die PaderbornerInnen in Bewegung bringt.

Unterstützt und umgesetzt wird Sport im Park durch Paderborner Sportvereine und qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter.

Sie benötigen nur Sportkleidung, ein Handtuch oder Isomatte und am besten etwas zu trinken. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ab Mai geht es sportlich weiter!


Weitere Infos unter:

www.paderborn.de/sport-freizeit/sport-im-park

www.facebook.com/SportimParkPaderborn

www.instagram.com/sportimparkpaderborn

Auf einen Blick

* Kostenloses und unverbindliches Sportangebot für Jedermann
* Jedes Alter
* Keine Vorerfahrung erforderlich
* Ohne Anmeldung
* Qualifizierte ÜbungsleiterInnen
* Dauer ca. eine Stunde

* Bei jedem Wetter - außer bei Starkregen, Hagel und Gewitter.

Wichtige Tipps & Informationen

* Tragen Sie Freizeit- oder Sportkleidung und bringen Sie Getränke sowie ein Handtuch oder eine Sport-/Isomatte mit.
* Orientieren Sie sich an den jeweiligen Standorten an der aufgestellten "Sport im Park"-Fahne.
* Auf den Paderwiesen und in Schloß Neuhaus gibt keine WC-, Dusch- oder Umkleidemöglichkeiten.
* Der Einstieg ist jederzeit möglich. Wenn Sie lange nicht mehr sportlich aktiv waren, sollten Sie vorher Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt befragen.
* Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Mit der Teilnahme wird ausdrücklich auf sämtliche Ansprüche – gleich welcher Art, Höhe oder Rechtsgrundlage – aus Schadensfällen, Verletzungen oder Folgeschädigung verzichtet. Eine Haftung für den Verlust oder die Beschädigung von Eigentum der Kursteilnehmenden wird ausgeschlossen.
* Bei extremen Wetterbedingungen (zum Beispiel Gewitter oder Starkregen) kann es kurzfristig zur Absage von Sportangeboten kommen. Bitte achten Sie auf Hinweise auf der Facebookseite.

KreisSportBund Paderborn, KJSB
KreisSportBund Paderborn, KJSB