KreisSportBund Paderborn, Sportverein

Sport im Park

Gemeinsam draußen trainieren – ganz unverbindlich, kostenlos und unter qualifizierter Anleitung. Das verspricht das gemeinsame Bewegungsprojekt „Sport im Park“ des KreisSportBundes Paderborn und des Sportservice der Stadt Paderborn, das seit Mai 2017 durch kostenlose Sportangebote in der freien Natur die Paderbornerinnen und Paderborner in Bewegung bringt.

Unterstützt und umgesetzt wird Sport im Park durch Paderborner Sportvereine und ihre qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleiter.

Vom 17. August bis zum 25. September 2020 heißt es wieder „Sportstadt, beweg dich!“. 6 Wochen lang warten an 4 Standorten in Paderborn und Schloß Neuhaus aktive Angebote auf Euch.

>> Programm 2020

Eine Teilnahme an den Angeboten ist nur symptomfrei und mit einer ausgefüllten >>Selbstverpflichtungserklärung möglich. Helft uns, die Organisation vor Ort unkompliziert zu halten und mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können. Druckt Euch das Formular zu Hause aus und überreicht es vor Angebotsbeginn der jeweiligen Übungsleitung.

Mithilfe der >>Selbsteinschätzung zur Teilnahme an den Sport im Park-Angeboten könnt ihr ein individuelles Kurzscreening durchführen, um Euer individuelles Risiko zu ermitteln. Ein Ausschluss von den Sport im Park-Angeboten geschieht nicht automatisch, wenn ihr einer Risikogruppe angehört. Es liegt in Eurer persönlichen Verantwortung und Entscheidung, ob ihr trotz Risiko an einem Sport im Park-Angebot teilnehmen möchtet. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Bitte haltet unsere >>Verhaltens- und Hygienehinweise zwingend ein.

Auf einen Blick

* Kostenloses Sportangebot für Jedermann

* Jedes Alter

* Keine Vorerfahrung erforderlich

* Qualifizierte Übungsleiter*innen

* Dauer ca. eine Stunde

* Auch bei Regen, nicht bei personengefährdenden Wetterlagen

Wichtige Informationen

1) Tragen Sie Freizeit- oder Sportkleidung und bringen Sie Getränke sowie ein Handtuch oder eine Sport-/Isomatte mit. Es gibt vor Ort keine Toiletten sowie Dusch- oder Umkleidemöglichkeiten.

2) Bitte halten Sie sich grundsätzlich an die allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln: Halten Sie einen Mindestabstand von zwei Metern ein und vermeiden Sie Körperkontakt und Gruppenbildung vor und nach den Sportangeboten. Legen Sie nicht benötigte Kleidungsstücke isoliert von anderen neben Ihrer eigenen Matte ab.

3) Tragen Sie vor und nach dem Angebot eine Mund-Nasen-Bedeckung. Während des Angebotes kann diese abgelegt werden.

4) Um Infektionsketten nachvollziehen zu können, ist das Ausfüllen der Selbstverpflichtungserklärung verpflichtend. Um die Organisation vor Ort unkompliziert zu halten, bitten wir Sie, das Formular bereits zu Hause auszudrucken, auszufüllen und zu unterschreiben. Übergeben Sie es ausgefüllt der jeweiligen Übungsleitung. Herzlichen Dank!

5) Die Teilnahme an den Angeboten ist jederzeit möglich. Sie können sowohl einmal hineinschnuppern als auch dauerhaft während des Zeitraums von Sport im Park teilnehmen.

6) Bei Erkältungs- oder Covid-19-Symptomen und nach eventuellem Kontakt mit einer infizierten Person bitte nicht an den Angeboten teilnehmen.

7) Wenn Sie lange nicht mehr sportlich aktiv waren, sollten Sie vorher Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt befragen.

8) Bitte beachten Sie, dass Sie während der Sportangebote nicht über den KreisSportBund Paderborn oder die ausrichtenden Vereine versichert sind. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für den Verlust oder die Beschädigung von Eigentum wird ausgeschlossen.

9) Bei extremen Wetterbedingungen (zum Beispiel Gewitter, Hagel oder Starkregen) kann es kurzfristig zur Absage von Angeboten kommen. Sollte das frühzeitig absehbar sein, werden wir Sie über unsere Kanäle informieren.

KreisSportBund Paderborn, KJSB
KreisSportBund Paderborn, KJSB