KreisSportBund Paderborn, Sportverein

Sport im Park

Sport im Park ist ein gemeinsames Projekt des KreisSportBundes Paderborn und des Sportservice der Stadt Paderborn, das durch kostenlose Sportangebote in der freien Natur die PaderbornerInnen in Bewegung bringt.

Seit Mai 2017 bietet der KreisSportBund Paderborn zusammen mit dem Sportservice der Stadt Paderborn ein neues bewegungsreiches Outdoor-Projekt an. Unterschiedliche kostenlose Sportangebote auf den Paderwiesen, im Goldgrund, am Haxterpark und in Schloß Neuhaus bringen Jung und Alt aktiv durch den Sommer. Unterstützt und umgesetzt wird Sport im Park durch verschiedene Paderborner Sportvereine und qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter.

Sport im Park Paderborn geht 2019 in die 3. Runde! 
Wir starten am 06.05.2019 und haben wieder ein abwechslungsreiches Programm für Euch!

Dieses könnt ihr bereits unseren frisch eingetroffenen Plakaten entnehmen. Die Flyer mit den Beschreibungen der Angebote findet ihr HIER.

 

Weitere Infos unter:

https://www.paderborn.de/sport-freizeit/sportprojekte/sport-im-park.php

https://www.facebook.com/SportimParkPaderborn/

https://www.instagram.com/sportimparkpaderborn/

 

Auf einen Blick

  • Kostenloses und unverbindliches Sportangebot für Jedermann
  • Egal ob Untrainierte oder Sportliche, Jugendliche, Jung-Gebliebene oder Senioren
  • Keine Vorerfahrung erforderlich
  • Ohne Anmeldung
  • Sportangebote werden von qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern unterschiedlicher Sportvereine durchgeführt
  • Das Training dauert circa eine Stunde und findet bei jedem Wetter statt - außer bei Starkregen und Gewitter.

 

Wichtige Tipps & Informationen

  • Tragen Sie Freizeit- oder Sportkleidung und bringen Sie Getränke sowie ein Handtuch oder eine Sport-/Isomatte mit.
  • Orientieren Sie sich an den jeweiligen Standorten an der aufgestellten "Sport im Park"-Fahne.
  • Auf den Paderwiesen und in Schloß Neuhaus gibt keine WC-, Dusch- oder Umkleidemöglichkeiten.
  • Der Einstieg ist jederzeit möglich. Wenn Sie lange nicht mehr sportlich aktiv waren, sollten Sie vorher Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt befragen.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Bei extremen Wetterbedingungen (zum Beispiel Gewitter oder Starkregen) kann es kurzfristig zur Absage von Sportangeboten kommen. Bitte achten Sie auf Hinweise unter: www.facebook.com/SportimParkPaderborn
KreisSportBund Paderborn, KJSB
KreisSportBund Paderborn, KJSB