Kita im Bewegungswerk

Mit der Kindertageseinrichtung (KiTa) im Bewegungswerk in Delbrück eröffnete am 01. August 2019 die erste KiTa in Trägerschaft des KreisSportBundes Paderborn. Gestartet mit zwei Gruppen, wurde ein Jahr später die komplette Einrichtung fertig gestellt, in der vier Gruppen betreut werden.

Gemeinsam mit den Sportvereinen und weiteren Partnern ist es unsere originäre Aufgabe, Jung und Alt in Bewegung zu bringen.

Die Idee zur Übernahme einer Trägerschaft liegt daher nahe. Um Kindern frühestmöglich für Bewegung zu begeistern, ist die Institution KiTa ein unerlässlicher Partner und ermöglicht schon früh den Zugang zu Kindern und ihren Familien. Durch die Übernahme der Trägerschaft können wir die Lebenswelt der Kinder aktiv mitgestalten, Räumlichkeiten der KiTa auf den Bewegungsdrang der Kinder ausrichten, geschultes Personal mit der Affinität zu Bewegung einstellen und gemeinsam Bewegung, wie einen roten Faden, in unserer neuen Einrichtung verankern.

  • Am Pastorsbusch 6
    33129 Delbrück
  • Delbrück Stadtrand, in einer Wohnsiedlung
  • In der alten Bettenfabrik von Lonsberg am Pastorsbusch

Multiprofessionelles Team

  • 18 pädagogische Fachkräfte (plus Auszubildende) mit unterschiedlichen Stundenkontingenten
  • 1 Hauswirtschaftskraft
  • 1 Hausmeister

Vier Gruppen im Alter von 0-6 Jahren

  • Die „Strandläufer“
  • Die „Grashüpfer“
  • Die „Rennmäuse“
  • Die „Springfrösche“

Ansprechpartner

Kita im Bewegungswerk

Ingrid Winzig

Kitaleitung

Simone Hinz

Stellvertretende Kitaleitung

Aktuelles

Rückkehr zum Regelbetrieb ab dem 7. Juni 2021

Wie Sie den Pressemitteilungen vielleicht schon entnommen haben, wird die Kindertagesbetreuung in Kitas und der Kindertagespflege ab dem 07. Juni 2021 wieder zum Regelbetrieb zurückkehren. So auch unsere Kita im Bewegungswerk. Damit verbunden ist die Aufhebung der strikten Gruppentrennung, so dass Ihnen der gebuchte Betreuungsumfang wieder in vollem Umfang zur Verfügung gestellt werden kann. Die verschärften Hygienebestimmungen und Testungen bleiben weiterhin bestehen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den folgenden Anlagen.

Ministerschreiben an die Eltern

Offizielle Informationen


 

Aufhebung der Notbetreuung ab dem 8.05.2021

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat per Allgemeinverfügung festgestellt, dass der Schwellenwert von 165 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen im Kreis Paderborn unterschritten wurde. Demnach tritt die Corona-Notbremse für Kindergärten im Kreis Paderborn ab dem 8.05.2021, 0:00 Uhr wieder außer Kraft. 

Das bedeutet für unsere Kita im Bewegungswerk wieder den Wechsel in den eingeschränkten Regelbetrieb. 


 

Notbetreuung ab 29.04.2021

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat per Allgemeinverfügung festgestellt, dass durch die Überschreitung des Schwellenwertes der Sieben-Tages-Inzidenz von 165 im Sinne des neuen Infektionsschutzgesetzes ab Donnerstag, 29.04.2021 schärfere Regelungen der bundesweiten Corona-Notbremse für Kindergärten im Kreis Paderborn greifen. Damit ist auch in unserer Kita nur noch eine Notbetreuung möglich.

Hier gilt der Appell, die Kinder soweit wie möglich zu Hause zu betreuen. Ist dies nicht möglich, haben Sie die Möglichkeit, die Notbetreuung in Anspruch zu nehmen. Mit der Eigenerklärung können Sie Ihren dringenden Bedarf anmelden. Bitte füllen Sie in diesem Fall die untenstehende Eigenerklärung aus und geben Sie ihn bei uns in der Kita ab. Sollten Sie keine Möglichkeit haben das Formular auszudrucken, sprechen Sie uns an und wir händigen Ihnen einen Bogen aus.

Sollten Sie unsicher in der Vorgehensweise sein, sprechen Sie uns gerne an. 

Eigenerklärung Betreuungsbedarf

Offizielle Information Bundesnotbremse

Ministerschreiben an Eltern über Bundesnotbremse


 

Wir bekennen Farbe!

Vom 15. – 28.03.2021 finden die internationalen Wochen gegen Rassismus statt, welche unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos“ stehen. Der KreisSportBund Paderborn, seine Kreissportjugend und das Demokratie-Büro Vielfalt lieben möchten mit allen Sportvereinen Farbe bekennen und ein klares Zeichen gegen menschenverachtendes Verhalten und jegliche Form von Diskriminierung setzen.

Auch wir, die Kita im Bewegungswerk des KreisSportBundes Paderborn, beteiligen uns an der Aktion #PinkGegenRassismus und färben unser Kitaumfeld pink. So tragen unsere 20 Mitarbeiterinnen rund um unsere Kitaleiterin Ingrid Winzig die pinken Aktions-T-Shirts während der Internationalen Wochen gegen Rassismus. Auch die Kinder unserer Kindertageseinrichtung können sich ebenfalls bewusst in pink kleiden.

In unserer Kindertageseinrichtung ist jedes Kind und jede Familie herzlich willkommen! Wir sind weltoffen, vielfältig und bunt! Symbolisch überreichen wir in dem Aktionszeitraum jeder Familie eine pinke Tulpe. Denn nur gemeinsam sind wir stark!

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie hier.

 

 

 

Unsere Kita ist "die sportlichste im Kreis" Paderborn

Laut Bericht der Neuen Westfälischen vom 21. Oktober 2020 ist unsere Kita "die sportlichste Kita im Kreis". Im vergangenen Jahr mit zwei Gruppen gestartet, können wir heute auf vier Gruppen blicken, in denen 67 Kinder betreut und in Bewegung gebracht werden.  

Ein Herzstück ist die große Sporthalle, die die Kinder jederzeit nutzen können. Auch die innenliegende Riesenrutsche und das Außengelände bieten zahlreiche Bewegungsanreize, die zu einer ganzheitlichen, gesunden Entwicklung der Kinder beitragen. 

Anmeldungen für das neue Kindergartenjahr 2021/2022 sind u.a. ab dem 26. Oktober bis zum 1. November 2020 nach vorheriger Terminvergabe möglich. Termine erhalten Sie bei uns telefonisch unter 05250 9709400.