KreisSportBund Paderborn, Kindergarten

Bewegungskindergärten

Körperbildung, Bewegung und Spielen sind lebensbedeutsam für die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung der Kinder. Das hat der Landessportbund mit seiner Sportjugend NRW erkannt und das Gütesiegel „Anerkannter Bewegungskindergarten des Landesportbundes NRW“ entwickelt, das ausgehend von der Kooperation zwischen Sportvereinen und Kindertagesstätten die Bewegungserziehung als pädagogisches Prinzip in den Kindertagesstätten verankert.

 

Was zeichnet den „Anerkannten Bewegungskindergarten des Landesportbundes NRW“ aus?

•realisieren Bewegung, Spiel und Sport als pädagogisches Prinzip einer zeitgemäßen Bildungs- und Gesundheitsförderung.

•Schaffen Bewegungs- und gesundheitsförderliche Lebensräume.

•Garantieren tägliche freie und begleitete Bewegungszeiten.

Legen die Basis für den Erwerb grundlegender Alltagskompetenzen.

•Bereiten gut auf schulische Anforderungen vor.

•Sensibilisieren Eltern für den Wert von Bewegung und für gemeinsame Bewegungserlebnisse mit ihren Kindern.

•Verfügen über qualifizierte Mitarbeiter/innen in der „Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter“

•Haben lebendige Kooperationen mit örtlichen Sportvereine

•Beteiligen sich an lokalen Netzwerken zur Sicherung von Bewegungswelten für Kinder.

•Werben mit einem attraktiven Profil „Kinderwelt ist Bewegungswelt“

·

 

KreisSportBund Paderborn, KJSB
KreisSportBund Paderborn, KJSB